top of page
  • AutorenbildBS

Streuobststammtisch am 15.09.22 in Lörrach-Brombach

Am 15. September kam in Lörrach-Brombach der 1. Streuobststammtisch-Süd zusammen. Organisiert wurde das Treffen von Klaus Nasilowski, Berater Obst- und Gartenbau beim Landratsamt Lörrach und Gründungsmitglied unserer Fachwartvereinigung Markgräflerland e.V. sowie von Jeremie Tudoux und Mikey Wiedermann vom TRUZ in Lörrach. Wir trafen uns um 18 Uhr an der Streuobstwiese von Walter Reiss, um diese mit Klaus Nasilowski als Referent anzuschauen.

Er konnte uns alle Eigenschaften und Besonderheiten der alten Obstsorten erklären. Herr Reiss hat seine Bäume vorbildlich mit Baumschildern versehen. Die Schilder haben einen QR-Code aufgedruckt, der zur weiteren Beschreibung der Obstsorte und des Baumes führt.

Direkt daneben konnten wir die Ausgleichspflanzungen für das vorgesehene Baugebiet der Stadt Lörrach begutachten, was auch von Frau Ilse Bördner, der Verantwortlichen der Stadt, kommentiert wurde. Die Bäume waren alle mit einem Weißanstrich und Wassersäcken versehen, was sie sehr gut über den trockenen, heißen Sommer kommen ließ.

Anschließend kehrten wir zum gemütlichen Ausklang in der Gartenwirtschaft Waldhorn in Brombach ein, wo wir überlegten den nächsten Südstammtisch eventuell in der Brennerei Wiedmann-Wenk stattfinden zu lassen.

Aufgrund der regionalen Ausbreitung unserer Fachwartvereinigung möchten wir auch einen Stammtisch Nord etablieren. Dieser sollte zwischen Müllheim und Freiburg beheimatet sein. Wir stellen uns das ebenso wie im Süden vor, dass erst eine Besichtigung oder ein Vortrag erfolgen und sich dann ein gemütlicher Ausklang anschließt.

Wir freuen uns auf eure Vorschläge und jeden, der Ideen hat und mitorganisiert.



41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page